Das war „Band sucht Bleibe“ mit Namika!

„Band sucht Bleibe“ – bei der Aktion von Schwäbisch Hall übernachten Stars bei ihren Fans. Dieses Jahr besuchte Namika auf ihrer Tour drei glückliche Gewinner und ging erst nach dem Frühstück wieder. Die Übernachtung hat allen Beteiligten nicht nur vor der Kamera Spaß gemacht, auch dahinter.
Freut Euch über Szenen, die noch keiner gesehen hat!
Oder guckt alle drei Folgen noch mal an. Oder beides.
Viel Spaß!


Du bist der Wohntyp „Stilmixer(in)“

Du lässt Dich einfach nicht auf einen Stil festlegen. Dafür ist Dein Leben einfach viel zu sehr im Fluss. Altes macht Platz für Neues. Was kommt, das kommt, wie im Wohnraum, so im Leben. Du kannst ganz gut allein sein, aber auch Besuch genießt Du. Du bist eben auf alles vorbereitet. Und Dein Zuhause auch.

Das Gewinnervideo

Eine Nacht in Hamburg.

Namikas Zeit bei Julia und ihrer Tochter Marlene in Hamburg lässt sich am besten mit einem Wort beschreiben: süß. Süße Geschenke, süßer Lebkuchen und… natürlich süße Schokolade! Aber fangen wir von vorne an.

Beim gemeinsamen Geschenke auspacken war die Freude groß. Namika bekam einen Marrakesch-Bildband als Erinnerung an ihre Heimat. Julia kann sich im neuen Backbuch von Cynthia Barcomi Rezepte für die nächste Back-Session mit Marlene aussuchen. Beim Quatschen entdeckten Julia und Namika noch eine gemeinsame Leidenschaft: den Hip Hop, vor allem von Tupac Shakur.

Im CHOCOVERSUM setzen die drei der gemeinsamen „Versüßung“ dann die Krone auf: sie kreierten ihre eigene Schokolade – mmh, lecker. Am Abend beim Konzert stand Namika mit einem satten und glücklichen Schokoladenlächeln auf der Bühne. Morgens beim Frühstück machten die drei dort weiter, wo sie aufgehört hatten - beim Quatschen und süße Sachen essen. Herrlich!

Wohnbilder

Antworten zum Fragebogen


1. Jemand kommt überraschend zu Besuch. Was machst Du?

Du bietest als erstes was zu trinken an und suchst ein paar Kleinigkeiten zusammen, die man beim Quatschen naschen kann.

2. Wo ist Dein Lieblingsplatz?

Egal. Hauptsache schön.

3. Wie sehen Deine Wände aus?

Weiß mit schönen Fotos oder Postern.

4. Wie wohnst Du? (Mehrfachauswahl möglich)

in einer Wohnung

5. Wie viele Zimmer hat Deine Wohnung?

2 - 3

6. Wer wohnt noch mit Dir?

Ne, anders. Nämlich: Meine Tochter Marlene, auch Mille genannt!

7. Warum sollte Namika unbedingt bei Dir übernachten? Erzähl uns was über Dich und Dein Zuhause.

1. Wir lieben Namika! Namika im Mojo / November 2015 war Marlenes zweites Konzert - sie war eindeutig der jüngste Fan vor Ort! :)
2. Wir feiern gern Pyjama Partys, besonders im Herbst. Da gibt's dann Nutella-Oreo-Milchshakes und Süßkartoffelpommes, Filme und auf der Couch lümmeln.
3. Wir haben ganz viel Platz! Auf zwar nur 49qm, die sind aber voller Liebe und Schlafplätze. Couch, noch ne Couch, noch ein Bett ... Platz ist in der kleinsten Hütte. :)

8. Was würdest Du in deiner Gegend mit Namika unternehmen?

Hätten wir einen Tag Zeit mit ihr, würden wir frühstücken im Café Spajz, am Kanal oder im Stadtpark spazieren gehen, vielleicht ne Runde Minigolf spielen, oder einen Abstecher ins Planetarium machen. Das Museum der Arbeit haben wir auch ums Eck :). Lecker Essen gibt es am Mühlenkamp.
Aber kochen können wir auch!